Quantcast Reisetipps | Sonoma County (Official Site)
 

Reisetipps

Sonoma County eignet sich für 3- oder sogar 30-tägige Besuche. Hier sind für den Anfang ein paar Kurztipps:

Bekleidung: In Sonoma County herrscht ein warmes und sonniges Klima. Landeinwärts ist es tagsüber sehr warm, am Abend und nachts kann es jedoch kühl werden, wenn die Meeresbrise vom Pazifischen Ozean den Nebel hereinträgt. Es ist daher empfehlenswert, sich nach dem Zwiebelschalenprinzip zu kleiden. Da es an der Küste etwas kühler als in den Tälern landeinwärts ist, empfehlen sich leichtere Kleidungsschichten.

Klima und Wetter: In der Zeit von Mai bis Oktober verzeichnet Sonoma County wenig Regenfall, und die Winter in Kalifornien fallen in der Regel sehr mild aus. Der Winterregen von November bis April taucht die Anhöhen in brillantes Grün und sorgt dafür, dass sich in den Bächen Fische tummeln und Wildblumen unter Eichenbäumen blühen.

Anreise: Sonoma County ist von den internationalen Flughäfen von San Francisco, Oakland sowie Sacramento problemlos erreichbar. Airport Express bietet einen Shuttle-Service (Hin- und Rückfahrten) von San Francisco und Oakland.

Besuchszeiten: Die Sommer- und Herbstmonate (d. h. Juni bis Oktober) sind Hauptreisemonate, und während der Rebernte (typischerweise September bis Oktober) ist das Gebiet besonders stark besucht. Die ideale Zeit für Besuche der Weingüter ist November bis Mai, da die Winzer in dieser Zeit mehr Zeit haben, den Weinjahrgang zu erklären, und auch oft Besichtigungen anbieten. Darüber hinaus bieten viele Hotels in dieser Zeit Sonderangebote. November, Dezember und Januar bieten sich aufgrund des amerikanischen Feiertags Thanksgiving (dem vierten Donnerstag im November) und der Weihnachtssaison von Mitte Dezember bis Januar ebenfalls als Besuchsmonate an.

Auskünfte: Sonoma County hat mehr als 15 mit Fachkräften besetzte Besucherinformationszentren, die Besuchern gerne Auskünfte über das Beste, was Sonoma County zu bieten hat, erteilen. Diese Besucherzentren sind mit blauen Schildern mit einem „i“ gekennzeichnet. Darüber hinaus wurden mehr als 500 Einwohner von Sonoma County als so genannte „Certified Tourism Ambassadors“ (zertifizierte Fremdenverkehrsrepräsentanten) ausgebildet. Diese Experten stehen Besuchern mit Antworten auf Fragen zu Sonoma County zur Verfügung und sind in den Besucherzentren, an Hotelrezeptionen, den Verkostungsräumen der Weingüter und in anderen fremdenverkehrsbezogenen Geschäften/Unternehmen überall im Landkreis anzutreffen.

Völlig neue Erlebnisse: Besucher, die schon immer einmal einen Ausritt am Strand, einen Aufenthalt auf einer Farm oder einen Besuch eines Künstlers in seinem Atelier erleben wollten, bietet Sonoma County genau diese Möglichkeiten. Es gibt Tausende von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die wir nicht für uns behalten möchten. Besichtigung eines Weinguts, Fahrt im Heißluftballon oder Kochkurs mit einem berühmten Küchenchef sind nur einige Beispiele. Sie sind in Kalifornien – probieren Sie etwas Neues aus!

Nützliche Links zur englischen Website:
Reisetipps
10 Highlights
Häufig gestellte Fragen